5 Möglichkeiten, um Ihre Blogbeiträge zu fördern

Anstatt mehr zu bloggen, muss man meistens nur mehr werben! Haben Sie sich schon überlegt, wie Sie mehr Leser und mehr Bindung auf Ihrem Blog bekommen? Hier sind ein paar Tipps, die ein Versuch Wert sind.


Sie haben stundenlang recherchiert, geschrieben, Grafiken gesucht, Blogbeiträge hochgeladen… Aber Ihre Arbeit ist noch nicht ganz erledigt… Um das Beste aus jedem Artikel raus zu holen, müssen Sie es auch so viel wie möglich fördern. Mit einer regelmäßigen Arbeit werden Sie aus jedem Post die größte Wirkung herausholen.

 

Grundregeln zum bloggen

  • Bleiben Sie authentisch und versuchen Sie nicht jemanden anders zu sein. Sie sind einzigartig.
  • Wenn Sie mehr Leser gewinnen möchten, sollten Ihre Bemühungen ständig bleiben, auch wenn Sie weniger posten. Entscheiden Sie sich für eine Frequenz und halten Sie sich daran, ob täglich, wöchentlich oder monatlich.
  • Nutzen Sie visuell ansprechende Abbildungen, die auch zum Content passen. Stehlen Sie nicht Bilder von anderen ohne Erlaubnis.

Social Media

Sie sollten jeden Beitrag auf den sozialen Netzwerken teilen. Pflegen Sie Ihre Konten mit frischen Inhalten.blogbeitrag werben

  • Facebook: Teilen Sie Ihr Artikel auf Ihrem persönliches Konto, auf dem professionellen sowie in Gruppen und durch Werbung.
  • Twitter: Programmieren Sie Ihre Tweets im Voraus, 2-3 Mal am Tag, ein Monat lang. Titel und Zeitpunkt sollten gewechselt werden. Auch hier kann gewerbt werden.
  • Pinterest: Richten Sie ein Board extra für Ihre Posts ein.
  • LinkedIn: Teilen Sie es auf Ihre LinkedIn Seite, in Gruppen und durch Werbung.
  • Google+: Posten Sie Beiträge in Ihren Kreisen und öffentlich, für das SEO.

 

Lesezeichen Websites

Diese Seiten haben Millionen Nutzer!

StumbleUppon, Digg, Reddit, usw. sind gute Beispiele. Am besten suchen Sie sich Websites aus, die Nutzer in derselben Sprache haben!

Nutzen Sie Keywords, um Ihr SEO zu optimieren.

 

Ihre Kontakte

  • Diese gehören nämlich schon zu Ihrem Kreis und möchten von Ihnen hören!
  • Ihr Newsletter sollte die letzten Blogbeiträge beinhalten, mit direkten Links.
  • Foren und Gruppen, in denen Sie beteiligt sind, bilden auch ein Publikum.
  • Senden Sie eine E-Mail an Ihren Kontakten und fragen Sie nach Feedback.
  • RSS-Feed nicht vergessen! Manche haben es immer noch lieber als ein Newsletter.

Andere Blogs

Nutzen Sie andere Blogs, um mehr Präsenz zu haben, indem Sie:

  • Beiträge kommentieren und ein Link einfügen.
  • Gastbeiträge anbieten.
  • einflussreiche Bloggers fragen, ob sie Links zu Ihren Posts einzufügen können.
  • Beiträge als wiederverwendbare Inhalte an andere Blogs anbieten.
  • an einer Bloggers Community teilnehmen und Links austauschen.

Syndizierung Seiten

Durch Syndizierung können Sie Ihre Artikel in einem großen Netzwerk teilen. BlogCatalog, Syndic8, Scribnia sind Beispiele von Seiten, die das Syndizieren von Blogbeiträgen erleichtern.

 

Möchten Sie allgemein mehr über Inbound Marketing erfahren? Dann sehen Sie sich unser Whitepaper über die Vorteile von Inbound hier an. Sind Sie Blogger? Kontaktieren Sie uns! Wir würden Sie gerne ein paar Fragen stellen im Rahmen unserer Interviewreihe. 

Bild: Shutterstock

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *