Links in einem Beitrag optimieren

In einem Blogbeitrag oder auf einer corporate Website können Links dazu dienen, zusätzliche Informationen indirekt zur Verfügung zu stellen, andere Internetseiten zu fördern oder auch einfach die Konversion der potentiellen Kunden näher zu kommen. Entdecken Sie die verschiedenen Arten von Links und wie Sie diese optimieren können.

 

Interne Links

Interne Links können, je nach Zweck, zu anderen Beiträge führen, oder zu den Dienstleistungen und Produkten der Firma führen… Es im Grunde darum, die Besucher auf anderen Seiten einzuladen, um so viel Informationen über das Unternehmen sammeln zu können.

Diese Links ermöglichen Interessenten, einen Eindruck von Ihrem Unternehmen oder Sie selbst zu bekommen, und Sie eventuell im Konversion-Trichter vorwärts zu bewegen.

In den Permalinks der Beiträge sollten kleine sinnlose Wörter wie „und“, „von“, usw. entfernt werden, um nur die wichtigsten Keywords zu behalten. Auch die Titel der internen Links sollten optimiert werden, um nur das nötigste zu bewahren.

Externe Links

 

linkDiese Links sind meistens da, um Beispiele zu präsentieren, Quellen einzufügen oder einfach ein Prinzip zu illustrieren.

Mit einer direkten Verlinkung zu Ihren Quellen, kann der Leser je nach Bedürfnis die Informationen vervollständigen. Somit gewinnen Sie an Glaubwürdigkeit und an Vertrauen.

Wenn Sie nicht nur kommerzielle Links einfügen, wirken Sie auch gleich „sympatischer“. Sie erhöhen die Chancen, Ihre Leser in Interessenten zu konvertieren.

Doch wenn die Links nichts bringen, muss man diese auch nicht einfügen…

 

Die Öffnung der Links

Wir empfehlen, die Links die im Haupttext sind, in einem neuen Fenster oder Tab zu öffnen. So vermeiden Sie die Unterbrechung des Lesens.

Interne Links, die am Ende des Beitrags erscheinen, sollten sich hingegen auf der selben Seite öffnen. So sind die Call-to-Actions optimiert (entdecken Sie in diesem Beitrag wie der perfekte Call-to-Action aussieht).

 

Möchten Sie die Konversion auf Ihre Website erhöhen? Dann empfehle ich dieses Whitepaper mit nützlichen Tipps für Ihre Website. Wenn Sie allgemein mehr über Inbound Marketing erfahren möchten, können Sie unser Whitepaper über Inbound Marketing hier herunterladen

Bild: Shutterstock.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *