Twitter-Akademie (Teil 1/2): Wer sind die deutschen Twitter-Nutzer?

Am letzten Donnerstag hatten deutschsprachige Social-Media-Liebhaber die Gelegenheit, an dem Webinar “Besser twittern: So erreichst Du die deutschen Twitter-Nutzer” teilzunehmen. Die Twitter-Akademie hat uns interessante Fakten über deutsche Twitter-Nutzer geliefert.

 

Hauptmerkmale

#jung

Twitter Nutzer JungÜber die Hälfte der deutschen Twitter-Nutzer sind 34 oder jünger.

 

Dieser Fakt spielt auch bei den Hauptinteressen eine große Rolle, denn die meisten Interaktionen werden bei folgenden Themen erreicht: Musik, Film, Reisen, Wissenschaft u. Technologie, sowie Essen/Kochen/Restaurants.

 

#neugierig

Twitter-Nutzer interessieren sich sehr an neuen Produkten und informieren auch gerne Freunde und Familie darüber. Über andere Kulturen und Länder lernen sie gerne was.

Seine eigene Community kennenlernen

Auf analytics.twitter.com hat man nun mehreren Daten, um seine eigenen Follower besser zu kennen, und damit auch besser ansprechen zu können.

Das Follower-Dashboard wurde letzte Woche gelauncht und wird in vier Teile unterteilt:

  • Overview: Verfolgung der Follower-Anzahl
  • Demographics: Geschlecht, Sprache, Land/Region
  • Lifestyle: Interessen, TV-Genres (welche TV-Programme verfolgt werden)
  • Mobile Footprint: Wireless-Anbieter und Gerätekategorien.

Seine Zielgruppe erreichen

Mit den Targeting-Optionen kann man dann seine Zielgruppe genauer ansprechen, ob nach Geschlecht, Standort oder nach Interessen.

Die Interessen werden von Twitter selbst definiert, anhand der followed accounts, der Tweets, der Interaktionen, usw.

Die Nutzung von mehreren Kriterien beim Targeting vergrößt die Reichweite (Reach) und ist daher nicht beschränkend. Durch “Schlagwort-Targeting” kann man auch eine Zielgruppe definieren. Man bestimmt eine Gruppe, die die ausgewählten Wörter getwittert oder gesucht hat, oder indem sie auf ein Tweet mit den Schlagwörtern interagiert haben.

 

Am Mittwoch erfahren Sie im zweiten Teil dieses Beitrags wofür Twitter in Deutschland genutzt wird. 

Entdecken Sie die Social-Media-Strategie von Starbucks in unserem letzten Whitepaper. Möchten Sie allgemein mehr über Inbound Marketing erfahren? Sie können gerne unser Whitepaper Gewinnen Sie neue Interessenten und Kunden dank Inbound Marketing.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *