[Infografik] Wie benutzt man Remarketing?

Wer noch nicht weiß, was Remarketing ist und wie es man am besten nutzt, sollte sich diese Infografik von Quicksprout ansehen. Wenn Sie es richtig anwenden, kann Remarketing Ihre Einnahmen erhöhen.

Was ist Remarketing?

Remarketing ermöglicht Ihnen, die Nutzer die schon auf Ihrer Website waren, mit Werbebanner zu erreichen. Sie nutzen es um Besucher auf Ihrer Website anzuziehen, und wenn sie nichts gekauft haben, nutzen Sie Remarketing um die Besucher zurückzuholen und sie zum Kauf zu bringen.

Warum ist Remarketing wichtig?

  • 96% der Besucher verlassen eine Website vor der Konversion.
  • 49% der Nutzer besuchen eine Seite 2 bis 4 Mal bevor Sie was kaufen.
  • Online-Warenkörbe werden in mehr als 70% der Fälle verlassen.
  • Kunden kaufen mehr als 60% der zurückgelassene Produkte aus dem Warenkorb nicht.

Wieso sollten Sie Remarketing nutzen?

  • 11% der Marken nutzen Retargeting-Methoden (wie Remarketing) um die Kunden der Konkurrenz zu gewinnen.
  • 56% der Unternehmen nutzen Retargeting um Kunden zu gewinnen.
  • 43% der Unternehmen nutzen Retargeting um die Markenbekannheit zu steigern.

Tipps für Remarketing-Listen

  • 1. Erstellen Sie soviel Remarketing-Listen wie Sie möchten.
  • 2. Kopie für die Anzeigen und die Landing Pages erstellen, die zu den Besuchern der Website passen.
  • 3. Bestimmte Gruppen ausschließen.
  • 4. Steigern Sie das Gebot wenn Ihre Remarketing-Zielgruppe nach bestimmten Stichwörter sucht.
  • 5. Richten Sie Tests ein. Zeigen nicht immer dieselben Personen dieselbe Anzeige.
  • 6. Passen Sie die Botschaft an den Zweck, an das Produkt und an den Nutzer an. Es sollte keine allgemeine Display Anzeige entstehen.
  • 7.  Vergewissern Sie sich, dass Ihre Botschaft beständig ist – wenn Sie zum Beispiel ein Werbebanner für ein gewisses Angebot eingerichtet haben, sollte dieses Angebot auch auf Ihre Website erscheinen.
  • 8. Richten Sie ein Conversion Tracking Tool ein und sorgen Sie dafür, dass die konvertierten Kunden keine Werbung mehr bekommen.

Remarketing Kampagnen Strategien

  • Produktkategorien anzeigen

Pro Produktkategorie eine Remarketing-Liste einrichten.

  • Upsells
    • Zeigen Sie den Kunden ähnlichen Produkten oder Produkten die was sie schon gekauft haben ergänzen.
  • Andere Marketing-Strategien die Web-Verkehr erzeugen
    • Content Marketing
    • AdWords
    • gezielte Display Kampagnen

 

Wie gefällt Ihnen diese Infografik?

Erfahren Sie hier mehr über Google Display, Remarketing und Native Advertising. Möchten Sie allgemein mehr über Inbound Marketing wissen? Sehen Sie sich unser White Paper Gewinnen Sie neue Interessenten und Kunden dank Inbound Marketing.

 

remarketing infografik

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *