Erfolgreichen PR-Kampagnen aus den U.S.A.

Diese Infografik fasst die erfolgreichsten PR-Kampagnen zusammen. Wie haben Sie es geschafft, ihr Umsatz zu steigern?

Die erste Pressemitteilung

In 1906 hilf Ivy Lee der Pennsylvania Eisenbahnbetrieb mit der Veröffentlichung von einer Pressemitteilung über ein Zugunglück in New Jersey. Die Mitteilung wurde von New York Times veröffentlicht. Dadurch entstand PR-Krisenmanagement.

In 1906 wurde also eine Pressemitteilung veröffentlicht, in 2011 mehr als 3000.

Die amerikanische Eierproduktion

Anfang der Zwanzigern hat es der PR-Berater Edward Bernays geschafft, die Amerikaner Eier und Bacon zum Frühstück zu geben.

Mehr als 5000 Ärzte wurden befragt, um das gesunde Eiweiß zu befürworten. Mit den Ergebnissen hat er es geschafft, die Menschen zu überzeugen, Eier und Bacon zum Frühstück zu essen.

Die amerikanische Eierproduktion von 1.6 Mrd. in 1919 bis 6.5 Mrd. in 2011.

Diamanten-Schmuck Verkäufe

In 1939 hat DeBeers Mining Company eine PR-Kampagne geplant, um Menschen zu überzeugen, Diamanten zu kaufen, indem sie diese mit Romanze verbunden hat. Von 1938 auf 1941 steigerte der Umsatz von 55%.

Zirkus Besuche

Ende des 19. Jahrhunderts hat P.T. Barnum für seinen Wanderzirkus mit PR-Arbeiter und Plakate geworben. So wurden in den Zeitungen Artikel vor der Ankunft des Zirkus veröffentlicht.

Coca-Cola im zweiten Weltkrieg

Während den zweiten Weltkrieg wurden 5 Mrd. Flaschen Cola von US-Truppen getrunken. Nach dem Überfall auf Pearl Harbor in 1941 hat Coca-Cola das Kriegsministerium überzeugt, dass es wichtig für die Kriegführung sei. Es wurde sogar angekündigt, dass jeder Soldat für 5 Cents eine Flasche Coca-Cola bekommen würde, egal wo und wieviel es kostet würde.

Pferderennen tweeten

Um Pferderennen wieder trendy zu machen hatten die Veranstalter von der Breeder’s Cup die Idee, Twitter Accounts zu gestalten. Das Rennpferd Zenyatta hatte in einem Monat schon 1300 Followers (und heute fast 6200).

Rekordumsatz für Trivial Pursuit

Bei der Markteinführung von dem neuen Brettspiel Trivial Pursuit in 1983 hatten die Hersteller 1800 Spiele an Kunden gesendet. In Restaurants, Bars und Parks veranstalten sie gratis Spiele. In 1984 verkaufte sich sogar das Spiel mehr als Monopoly (20. Mio. Trivial Pursuit wurden in 1984 verkauft).

top pr campaigns

 

Wie verwalten Sie Ihre Press Relations selbst? Hier finden Sie ein paar Tipps: 9 Lehren um Ihre Press Relations anzukurbeln. Möchten Sie allgemein mehr über Inbound Marketing erfahren? Dann sehen Sie sich unser White Paper an

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *