Start-ups: 6 Tools die Ihre Press Relations erleichtern könnten!

Press Relations sind ein Muss um Ihr Start-up bekannt zu machen. Wenn Sie noch keine Agentur für Ihre PR angeworben haben, finden Sie hier eine Liste von Tools, die diese komplizierte und zeitaufwendige Aufgabe erleichtern sollten.

1) Ein Presseverteiler

Dank Presseverteiler können Sie Ihre Press Relations online verwalten: eine Liste von relevanten Medien erstellen, Kontakte von Journalisten sammeln, eine Pressemitteilung entwerfen und verbreiten…

In Österreich ist das Pressehandbuch das offizielle Medien- und Journalisten-Handbuch des Verbandes Österreichischer Zeitungen. Mit diesem Tool erhalten Sie Journalistenkontakte für Ihre PR, Presseverteiler mit E-Mail, Telefon, Fax und Postadressen für Ihre Aussendungen, Mediadaten und Tarife von rund 3.700 Medien…

Das Online-Portal ermöglicht auch Pressemeldungen zu versenden, Sonderthemenpläne zu erstellen, Ansprechpartner zu Ihrer Medienauswahl zu finden, usw.

 

 

2) Pinterest

Pinterest ist das perfekte Tool um Ihre Bilder zur Verfügung zu stellen. Sie können Ihre Bilder in Themen organisieren, auf verschiedenen Pinnwände z.B.

Dann brauchen Sie nur die benötigten Pinnwände für die Journalisten freizugeben, indem Sie einen Link in den Pressemitteilungen oder in anderen Träger einfügen.

Sie garantieren damit eine gute Qualität der Bilder und kontrollieren die Abbildungen, die Sie veröffentlichen oder hervorheben möchten.

pinterest

3) Google Agenda

Wenn Sie ein Event mit Journalisten organisieren, laden Sie diese am besten mit Google Agenda ein. Journalisten können dann mühelos Ihr Event an ihrem Agenda hinzufügen und gleich bestätigen. Außerdem können Sie damit leichter schätzen, wie viele überhaupt anwesend sein werden und besser organisieren.

 

4) Trello

Trello kann für vieles nützlich sein, unter anderen auch für Ihre Pressarbeit !

Auf Trello werden Projekten als „Boards“ dargestellt. In diesen Boards findet man Aufgabenlisten, die verschiedenen  Aufgaben beinhalten. Die Aufgaben werden in „Karten“ abgebildet, die man hin und her bewegen kann. Zu den Karten kann man auch Links, Listen, Dokumente oder Leute hinzufügen:

Trello

 

Allgemein ist das Tool also ideal für Projektplanung.

5) Mailchimp

Mailchimp ermöglicht Ihnen in wenigen Klicks ein Pressedossier einzufügen, das Layout Ihren Pressemitteilungen zu gestalten und diese mühelos an vielen Kontakten auf einmal abzusenden.

 

6) Alert.io

Alert.io ist ein besonders nützliches Tool um eine Mitteilung zu bekommen, wenn von Ihnen verfolgten Schlüsselwörter im Web erwähnt wurden. Sie können die Häufigkeit der Mittelungen auch selbst auswählen.  So verpassen Sie es nicht, wenn Ihr Unternehmen in der Presse erwähnt wurde!

Das sind also, unserer Meinung nach, ein paar hilfreiche Tools für Startups um die eigenen Press Relations zu erleichtern. Kennen Sie diese Tools schon?

 

Möchten Sie noch mehr über Press Relations erfahren? Dann lade ich Sie ein, unser White Paper über Press Relations herunterzuladen. Sie erfahren, wie man seine Press Relations ankurbelt.

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Inbound Marketing funktionniert, steht auch unser White paper „Gewinnen Sie neue Interessenten und Kunden dank Inbound Marketing“ gratis zur Verfügung!

Foto: Shutterstock

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *